English

 

International Airport Mongomeyen

An der westafrikanischen Küste, Mitten auf dem schwarzen Kontinent, liegt Äquatorialguinea, einer der kleinsten Staaten Afrikas. Die ehemals spanische Kolonie erlebt seit den 1990er Jahren ein rasantes Wachstum, was nicht zuletzt durch große Erdölfunde bedingt ist. Tief im Landesinneren, im Osten Äquatorialguineas nahe der Grenze zu Gabun, wird derzeit als Großprojekt von der DYWIDAG der International Airport Mongomeyen gebaut, um das Land besser zugänglich zu machen.

Für die Firma Isselbächer erstellten wir ein Angebot zur Montage der Großkücheneinrichtungen. Nach dem Zuschlag durch die DYWIDAG übernahmen wir die Detailplanung der Kühlung für das Projekt. Im Vorfeld stellten wir das Montagematerial und das benötigte Werkzeug zusammen, das dann nach Äquatorialguinea verschifft wurde. Mit der kompletten Ausrüstung vor Ort übernehmen wir nun die Montage.

Als verlässlicher Montagepartner unterstützen wir unsere Kunden auch bei weit entfernten Projekten unter fremden Bedingungen kompetent und umfassend.