English

Villa Levi, Stuttgart

Wie wir wissen: Das Leben steckt voller Überraschungen. Bei diesem Projekt sollte der Herdblock eigentlich in mehreren Teilen kommen. Stattdessen erhielten wir den Herd „am Stück“ – und zwar so schwer, dass er selbst mit Gabelstapler nicht anzuheben war. Wie also eintransportieren?

Wir taten das, was getan werden musste: Wir nahmen den Herd auseinander und konnten ihn so in die Küche transportieren. Mit unserem Herdlifter ging die Montage reibungslos.

Später erfuhren wir vom Techniker im Werk, dass das so gar nicht möglich sei. Ja, okay, das wussten wir nicht ... und haben’s einfach gemacht. Hinterher waren alle zufrieden.